Anwalt für Strafrecht in Berlin

Ihnen wurde ein Anhörungsbogen als Beschuldigter, die Anklageschrift oder ein Strafbefehl zugestellt? Sie möchten sich gegen eine Durchsuchung oder einen Haftbefehl verteidigen? Gegen Sie werden Ermittlungen wegen Betrugs, Bestechung, Bankrott, Insolvenzverschleppung oder Untreue geführt? Ihnen ist durch eine Straftat ein Schaden entstanden, denn Sie nun ersetzt wissen möchten? Sie wollen sich als Geschädigter oder Rechtsnachfolger an der Anklage der Staatsanwaltschaft beteiligen?

Im Strafrecht ist ein frühzeitiger Rechtsrat besonders wichtig. Neben der Akteneinsicht wird zugleich eine Verteidigungsstrategie erarbeitet, die unter Umständen bereits zu einer Verfahrenseinstellung führen kann. Eine Haftprüfung oder Haftbeschwerde könnten im Rahmen einer Untersuchungshaft zielführend sein. Kostengünstig könnten zivilrechtliche Ansprüche mit Berührungspunkten im Strafrecht zeitgleich tituliert werden.

Treten Sie mit mir in Kontakt und lassen Sie sich durch Rechtsanwalt Alexander Rothholz als Wahl-, oder Pflichtverteidiger beraten und vertreten!